Ich bin fertig!
Warum war es so lange ruhig um Schlicht Photoart?!

Hallo Ihr Lieben!

wie es laut der Headline schon vermuten lässt, hat sich so einige bei mir getan. Es gibt manchmal einen Punkt, da muss man etwas aufgeben. Demnach hat man seit Anfang 2017 auch kaum noch etwas von mir gehört, weder im Social Media noch hier. Im Jahr 2015 habe ich ein wunderschönes Atelier in Bad Wünnenberg angemietet. Es ist eine sehr schöne denkmalgeschützte alte Scheune, doch leider wurde sie weniger für Shootings genutzt, als ich mir das vorgestellt habe. Für Pass- und Bewerbungsfotos ist es fast eine Verschwendung von Ressourcen.

 

So habe ich mir zum Jahreswechsel viele Gedanken gemacht, wie es mit dem Atelier weitergehen soll und nach langen Überlegungen und Kopfzerbrechen bin ich zum Entschluss gelangt das Atelier aufzugeben.

 

Wie geht es nun weiter mit Schlicht Photoart oder geht es überhaupt weiter?

 

Letztendlich habe ich mich dann zum Jahreswechsel dazu entschieden mit neuen Räumlichkeiten zu starten.  Gesagt, getan! Ab Februar 2017 habe ich neue Räumlichkeiten in Büren Steinhausen angemietet. Ein großer Vorteil ich kann dort anders als im Atelier (aufgrund des Denkmalschutzes) meine Kreativität bei der Einrichtung/Nutzung freien Lauf lassen.

Nun habe ich 130 qm Platz zur freien Verfügung, hohe Decken und genug Spielfläche für Shootings. Jedoch musste natürlich eine Menge getan werden und einiges steht auch noch an. So habe ich seit Februar die Kamera gegen Pinsel, Kelle und sonstige Werkzeuge getauscht und mich mit der Renovierung der neuen Räume beschäftigt und nun ist es soweit, dass ich meinen „normalen Betrieb“ wieder aufnehmen kann.

Ab jetzt werden wieder unterschiedliche Shootings und Workshops geplant. Ich freue mich schon riesig auf neue Herausforderungen in den neuen Räumlichkeiten.

So nu wisst ihr warum es so ruhig um Schlicht Photoart wird … bald wird es hoffentlich wieder eine Menge neuer Bilder und Einblicke in meine Arbeit geben.

Hier geht es zu den Workshops

Workshops